M4Schach - Schach im Mühlviertel

Zurück zur Übersicht

Spg. Meisterschaft im Blitzen

... mit Überraschungen

Im stark besetzten Turnier konnte sich der Elo-Favorit Robert Wiesinger nicht durchsetzen. Nachdem er die ersten 3 Runden siegreich blieb, gelang ihm in Folge kein einziger Sieg! Als überzeugender Sieger, wie im letzten Jahr, konnte Toni Birklbauer mit 7,5 Punkten das Turnier im Schongang beenden. Auch andere Favoriten strauchelten zwischendurch ein bisschen und mussten zum Teil aufgrund der geringen Teilnehmerzahl einen Punkt durch spielfrei anerkennen. Die einzige Dame, Sabine Hofer, zeigte an den Spielbrettern eine gute Figur und erkämpfte auch einige Siege. Zudem konnte sie das Turnier mit einem Remis gegen den Turniersieger in der letzten Runde beenden.

Zu guter Letzt wurden wir vom Gasthaus Brunngraber mit einem köstlichen Mittagessen für alle Anstrengungen belohnt. Anstatt der Weihnachtsfeier (Weihnachtslieder singen usw.)  wurde allerdings abschließend wieder geblitzt.

Detailergebnisse als PDF-Datei.

Endergebnis
Rg.SNrTiNameEloFEDVereinPkteFide
15 Birklbauer Toni2014AUTSv Freistadt38½
29 Huber Günther1930AUTSv St. Georgen/Gusen33
32MKMayerhofer Peter2138AUTSv Freistadt629
43 Koller Hans-Jürgen2071AUTSv Freistadt626
57 Farthofer Josef1975AUTTsu Wartberg/Aist528
64 Traunwieser Georg Dr.2051AUTSv Freistadt520
71MKWiesinger Robert2220AUTSv Steyregg28½
86 Maringer Walter2009AUTSv Freistadt27
910 Ly Dominik1809AUTTsu Wartberg/Aist24½
108 Grabner Hermann1941AUTSv Freistadt21
1112 Puehringer Alois1699AUTSv Urfahr20
1211 Lehner Roland1801AUTTsu Wartberg/Aist420
1313 Reichert Maximilian1669AUTTsu Wartberg/Aist414
1415 Hofer Sabine1348AUTSv Urfahr17½
1514 Duy Robert1640AUTTsu Wartberg/Aist213

Zurück zur Übersicht

www.m4schach.net