M4Schach - Schach im Mühlviertel

Zurück zur Übersicht

Schülerligaturnier Ergebnisse

58 schachbegeisterte Kinder in Wartberg

Beim Schülerligaturnier in Wartberg gab es ein Novum, zum ersten Mal spielten alle Kinder in einem gemeinsamen Turnier, das zum Schluss einzeln ausgewertet wurde. Die Vorteile eines gemeinsamen Turniers sind, dass jedes Kind passende Gegner erhält.

Es entwickelte sich ein spannendes Turnier und man konnte erkennen, dass Elo-Punkte keine Partien gewinnen. In der dritten Runde gab es beinahe den ersten Sieg mit 450!! Elopunkten Unterschied, jedoch konnte der Elo-Favorit mit einigen Tricks die Partie retten. In den weiteren Runden hatten die Elo-Favoriten nicht mehr so viel Glück und eine Überraschung jagte die nächste.

Am Ende gab es dann jedoch kaum Überraschungen in den einzelnen Altersklassen. Bei den Mädchen siegte Praschl Michelle mit 3 Punkten vor Weissengruber Tessa und Gapii Daria. In der U8 siegte Klopf Richard ebenso souverän wie Hofstadler Mario in der U10. In den restlichen Altersklassen U12, U14 und U16 setzten sich die altbekannten Seriensieger, Hager Florian, Binder Christopher und Leisch Lukas durch.

Der nächste Schülerligatermin ist am 9.April in Linz. Dort hat man die letzte Chance einen der heiß begehrten Plätze für das OÖ-Masters zu ergattern.

Zurück zur Übersicht

www.m4schach.net